Acuity Scheduling Lösung für Fitness-Studio

Auch die Fitness-Studio dürfen in der Schweiz ab dem 11. Mai 2020 unter gewissen Bedingungen wieder öffnen. Sie müssen aber sicherstellen, dass jeder Teilnehmer von Group Fitness Kursen namentlich erfasst ist, und müssen die "Social Distance" Regeln im Kursraum einhalten. 

Das stellt viele Studios vor grosse administrative Probleme.

  • Wie viele freie Plätze hat der Kurs noch und wer bekommt ihn?
  • Wer führt die Anmeldeliste?
  • Wie wissen die Teilnehmer, ob ihr Platz reserviert ist?
  • Wie führen wir die Anwesenheitsliste und speichern die erfassten Daten?
  •  Wie wissen die Mitglieder für welchen Kurs noch Platz frei ist?
  • Wie gehen wir mit den vielen Anrufen für Reservationen um?

Selbstverständlich gibt es von den grossen Fitnessgeräte-Anbieter sogenannte Terminierungstools, welche aber nur den Studios zur Verfügung stehen, die auch solche Geräte im Einsatz haben. 

Doch eine solche Online Terminlösung kann mit einigen wenigen Schritten einfach auf jeder Webseite integriert werden. Und sogar eine Webseite ist nicht einmal zwingend erforderlich.
Wir haben dafür eine Musterwebseite der "Toschi Fitness" erstellt, welche live zeigt wie GroupFitness Kurse online angeboten werden und den Platz rerserviert werden können.

Kursübersicht auf der eigenen Webseite

Der Ablauf für die Mitglieder ist hier Schritt für Schritt beschrieben. Auf der Webseite ist zum Beispiel diese Kursübersicht eingebettet wo die Mitglieder den gewünschten Kurs auswählen können.

Acuity Scheduling Kursübersicht

Kurstag und Zeit auswählen

Nachdem der entsprechende Kurs ausgewählt wurde, kann der Wochentag und Zeit ausgewählt werden. Sollte ein Kurs keinen Platz mehr haben, wird er in der Übersicht hier auch nicht mehr angezeigt. Wenn sich jemand wieder austrägt - oder sich per Telefon abgemeldet hat - erscheint der entsprechende Kurs in der Übersicht automatisch wieder.

Acuity Scheduling Kursübersicht

Kursdatum aussuchen

Nun kann das Mitglied das entsprechende Datum aussuchen. Es kann für jedes Studio selbst eingestellt werden, ob die Mitglieder sich für mehrere Kurse eintragen können, oder ob es nur für einen, den nächsten Termin möglich ist.

Kurstag auswählen

Persönliche Angaben erfassen

Nun kann sich das Mitglied eintragen und es können auch zusätzliche Punkte abgefragt werden. Diese können als "erforderlich" aber auch als "freiwillig" eingestellt werden. 

Persönliche Daten abfragen
Anmeldebestätigung für den Kurs

Administration für das Fitness-Studio

Selbstverständlich können Termin auch an der Rezeption eingetragen werden. Mitglieder können sich also auch per Telefon anmelden, oder direkt am Empfang bei einem Instruktor eintragen lassen. 

Auf dem Überblick sieht der Mitarbeiter sofort, welcher Kurs noch freie Plätze hat, und kann das Mitglied sogleich eintragen. 

Übersicht für Studio Administration

Pkt 1 => Direkt in der Übersicht ist ersichtlich, wieviele Plätze im Kurs noch frei sind
​Pkt 2 => Mit einem Klick auf den Kurs werden alle angemeldeten Mitglieder angezeigt.

Für die Kurs-Instruktoren kann eine Teilnehmerliste ausgedruckt werden, um im Kurs zu erfassen, welche Mitglieder teilgenommen haben. Das kann mit einem iPad auch gleich online erfolgen.

Es können verschiedene Nutzer mit unterschiedlichen Rechten erstellt werden, womit die Verwaltung sehr einfach wird. Die Lösung von Acuity Scheduling kann sehr gut auch auf Deine spezielle Situation angepasst werden. Diese Lösung kann auch mit Deinem heutigen Kalender synchronisiert werden.


Vereinbare ein kostenloses Standortgespräch mit uns, und wir besprechen Deine Lösung für Dein Fitness Studio.

Lösung im Einsatz auf Musterfirma "Toschi Fitness" live ausprobieren 

=> hier klicken!


Einige Punkte zu Facebook Messenger Rooms:

Willst Du erfahren wie das für Dein Studio umgesetzt werden kann?

Jetzt einen kostenlosen Termin reservieren mit uns!

Thomas Schiesser Recruiting- und Prozess Automation für KMU's hat 4,93 von 5 Sternen 6 Bewertungen auf ProvenExpert.com